Ist die digitale (R)Evolution Fluch oder Segen für die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen im 21. Jahrhundert? Bei allem Fortschritt, den die Digitalisierung mit sich bringt, scheint der Verbleib des Menschen die größte Unbekannte. „Wo bleibt der Mensch?“ – diese fast philosophisch anmutende Fragestellung stand im Zentrum der perspectives 2018, dem Networking-Event für die deutsche Chemie- und Pharmabranche von Infraserv Höchst, das am 13. Juni 2018 auf der ACHEMA in Frankfurt stattfand.

Erfahren Sie, wie der Philosoph Richard David Precht, der Unternehmer Michael Heraeus und der Gewerkschafter Francesco Grioli (IG BCE) den Menschen im digitalen Wandel sehen. Darüber hinaus gewähren Oliver Coenenberg (Sanofi), Sjef Arets (DSM) und Henrik Hahn (Evonik) spannende Einblicke in die Veränderungsprozesse der eigenen Organisation.

SAVE THE DATE: Die nächste perspectives findet am 13. Juni 2019 in Frankfurt statt.

perspectives 2018: Impressionen und Ergebnisse der Teilnehmerbefragung

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider
Sprecherbild_Precht-Richard-David
Richard David Precht

Wir dekorieren auf der Titanic die Liegestühle um

Warum das heutige Bildungssystem ein großes Problem für die Gesellschaft im digitalen Zeitalter ist.

weiterlesen

Sprecherbild_Heraeus-Michael
Michael Heraeus

Ein guter Unternehmer hält das Schiff auf Kurs

Warum es in der Verantwortung der Unternehmer liegt, die Mitarbeiter zu befähigen, gemeinsame Ziele zu erreichen.

weiterlesen

Sprecherbild_Grioli-Francesco
Francesco Grioli

Digitalisierung und Industrie 4.0 – Technik allein reicht nicht

Warum im digitalen Zeitalter Mitarbeiter mit Kreativität und Offenheit für Veränderungen gefördert werden müssen.

weiterlesen

Sprecherbild_Oliver-Coenenberg
Oliver Coenenberg

Der Mensch bleibt der Mittelpunkt

Warum das Management öfter von der Kommandozentrale in den Maschinenraum gehen sollte.

weiterlesen

Sprecherbild_Arets-Sjef
Sjef Arets

Nachhaltiges Management ist der Schlüssel zur Mitarbeiterbindung

Es ist nicht die Frage, wo bleibt der Mensch, sondern bleibt der Mensch?

weiterlesen

Sprecherbild_Hahn-Henrik
Dr. Henrik Hahn

Der Grad der digitalen Anpassung ist entscheidend

Warum das Silicon Valley kein Maßstab für Deutschland ist und die Digitalisierung nicht neu.

weiterlesen